fire-515776_1280
UNSERE WEHR
Seit 1927 im Dienst der Gemeinde

Mach mit bei unserer Feuerwehr!

Wir freuen uns auf Dich

Unsere Wehr

Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr Mühlen Eichsen im Jahre 1927. Organisatorisch gehört unsere Wehr zum Amt Gadebusch und ist zuständig für den unmittelbaren Schutz der Gemeinde und ihrer 969 Einwohner. Zu unseren Aufgaben gehören die Gefahrenabwehr und die aktive Brandbekämpfung. Wir löschen, retten, bergen und schützen. Mit unserem freiwilligen Engagement sorgen wir für mehr Sicherheit.

Zu rund 10 bis 15 Einsätze rücken wir jedes Jahr aus. Nicht nur Notfälle beschäftigen uns: Bei öffentlichen Veranstaltungen wie zum Beispiel den jährlichen Osterfeuern kümmern wir uns um einen geregelten Ablauf. Regelmäßig kontrollieren wir Löscheinrichtungen, Brandtechnik und Hydranten. Darüber hinaus stehen wir den Bürgern mit wertvollen Tipps zum vorbeugenden Brandschutz zur Verfügung.

Zurzeit sind 18 Erwachsene und sechs Jugendliche aktive Mitglieder unserer Feuerwehr. Wir begrüßen jeden in unserer Mitte, der sich bei uns engagieren möchte. Und  wer sich nicht aktiv einbringen kann, hat ebenfalls eine Möglichkeit die Feuerwehr zu unterstützen: Unser Förderverein freut sich immer über eine Zuwendung.

Die Freiwillige Feuerwehr Mühlen Eichsen verfügt über eine moderne technische Grundausstattung und hochwertiges hydraulisches Rettungsgerät, um auch bei Verkehrsunfällen schnelle Hilfe leisten zu können. Zwei Fahrzeuge stehen uns zur Verfügung. Das Löschgruppenfahrzeug 8 – kurz: LF8 – ist unter anderem mit einer Tragkraftspritze, einer Vorbaupumpe, einem Stromaggregat und Brechwerkzeug ausgestattet. Der unmittelbaren Brandbekämpfung dient das Löschgruppenfahrzeug 16/12 (kurz: LF16/12). An Bord befinden sich unter anderem ein Schnellangriff, hydraulisches Rettungsgerät (Schere und Spreizer) und eine Hochdruckpumpe. Zur Ausstattung gehört darüber hinaus eine technische Hilfsausrüstung für den Einsatz bei Unfällen. Der Löschwassertank des LF16/12 hat ein Fassungsvermögen von 1.200 Litern.